Kürbisse schnitzen und Halloweentag Klasse 3/4

In Allgemein by Jana Bernhard

In Klasse 3/4 gab es dieses Jahr vor den Herbstferien ein schaurig-schönes Event. Die Kinder wünschten sich ein klasseninternes Halloweenfest. Zur Vorbereitung und Einstimmung gab es eine Woche vorher am 19.10. einen „Kürbistag“ in der Klasse. In Kleingruppen konnten die Kinder einen großen Halloweenkürbis bemalen, einen eigenen Kürbis schnitzen oder Aufgaben von der Lerntheke bearbeiten. Am Ende gab es natürlich eine selbstgekochte Kürbissuppe. Unterstützt wurde unser „Kürbistag“ vom Moserhof aus Daisbach. Familie Moser baut im Herbst Kürbisse an und verkauft diese an einem Selbstbedienungsstand in Daisbach. Sehr gerne, und ohne zu zögern, stellten sie uns und den anderen Klassen etliche Kürbisse zur Verfügung. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Eine Woche später wurde es dann so richtig gruselig. Kleine Hexen und Monster huschten durch das Klassenzimmer, begleitet von unheimlichen Klängen. Mit Begeisterung waren die Kinder bei den Halloween-Aufgaben und Bastelangeboten dabei. Alle hatten monstermäßig viel Spaß an diesem schaurig schönen Halloweentag.