Danke Herr Hotz!

In Allgemein by Jana Bernhard

Sechs Jahre lang wurden unsere Schüler*innen auf den Streuobstwiesen fachmännisch durch Ulrich Hotz begleitet und angeleitet. Denn im Herbst 2015 startete das Projekt „Streuobstwiese“, das fortan von jeder 7. Klasse im Rahmen der beruflichen Vorbereitung durchgeführt wurde und auch weiterhin wird.

Zu den wichtigsten Aufgaben in diesem nachhaltigen Projekt gehört u.a.:

• das Einsammeln der Äpfel

• das Herstellen von Apfelsaft

• die Werbung und der Vertrieb des Apfelsaftes

• der Baumschnitt bzw. die Baumpflege

• die Neupflanzung von Apfelbäumen

• das Herstellen von Insektenhotels

• das Mähen und Mulchen der Wiesen u.v.m

Herr Hotz trieb dieses Projekt maßgeblich voran und konnte es durch sein großes Netzwerk zu einem festen Bestandteil unserer Schule mitentwickeln. Mit viel Herzblut und vollem Einsatz unterstütze er unsere Schule in den letzten 6 Jahren absolut zuverlässig.

Doch nicht nur im Bereich der Streuobstkunde konnten wir auf ihn zählen. Auch bei der Durchführung von Wintersporttagen und anderen sportlichen Events half uns Herr Hotz ganz selbstverständlich.

Nun konzentriert sich Ulrich Hotz auf andere Aufgaben und hat „die Schneidgiraffe weitergegeben“ an Herrn Zahn, der das Streuobstwiesenprojekt aktuell weiterführt.

Uns bleibt nur noch eines zu sagen: DANKE!

Lieber Herr Hotz, wir wünschen Ihnen alle das Beste für die Zukunft und danken Ihnen für Ihr großes Engagement!