So viel Müll!

In Allgemein by Jana Bernhard

Auf dem Weg zu unserem Grünen Klassenzimmer fiel uns immer wieder auf, wie viel Müll einfach so in der Natur „herumliegt“. Dies nahmen die Erst- und Zweitklässler der Carl-Orff-Schule nun zum Anlass, sich im Rahmen der Unterrichtseinheit Recycling auf eine Müllsammeltour zu begeben.

So bewaffneten wir uns mit Müllgreifern, Handschuhen, Eimern und Müllsäcken und zogen vormittags los in Richtung Feld.

Kaum hatten wir das Schulgelände verlassen, konnten wir sofort mit dem Sammeln loslegen. Es dauerte nicht lange und die ersten Eimer waren randvoll gefüllt mit Flaschen, Verpackungen, Masken, Plastiktüten uvm.

Nach nur einer Stunde hatten wir einen kompletten blauen Müllsack voll gesammelt – und das nur durch Müll, der im Wohngebiet auf dem Gehweg und in den Grünstreifen lag!

Die Kinder waren sich einig – „Das machen wir jetzt immer.“ – denn so viel Müll ist schädlich für die Pflanzen und Tiere in unserer Umwelt!

Das Projekt der Carl-Orff-Schule wurde gefördert aus Mitteln des Fonds Nachhaltigkeit der Volksbank Kraichgau. Helfen auch Sie, dass solche Maßnahmen umgesetzt werden können. Informationen zum Fonds Nachhaltigkeit finden Sie unter vbkraichgau.de/fonds-nachhaltigkeit.